Noch in Arbeit...

Veröffentlichungen

Romane

Die Geschichte zu diesem Roman ist ein wenig ungewöhnlich!

Das wurde sozusagen aus Versehen mein erster Roman, weil er ein Geburtstagsgeschenk für die Lebensgefährtin meines Bruders werden sollte und wurde.

Sie liest gerne romantische oder witzige Liebesromane, einfach alles rund um  Herzschmerz, Leidenschaft und Happy End.

Auch wenn ich andere Genres bevorzuge, sollte es doch eine Geschichte werden, die ihr gefällt.

Also ging ich frisch ans Werk. Allerdings stand ich ein wenig unter Zeitdruck, und meine Lektorin Ilka Sommer ließ sich auf das Experiment ein und begann schon zu lektorieren, als ich noch schreib. Es wurde eine interessante Zusammenarbeit, die auch ihre Vorteile hatte, so konnte ich manche Vorschläge noch gut einarbeiten. Es hat mir viel Spaß gemacht!

Das Geschenk ließ bei der Beschenkten ein paar Tränen der Rührung fließen und war ein voller Erfolg!

 

 

Das Taschenbuch bei mir direkt und signiert erhältlich!

"Manchmal muss man seinen Weg verlieren, um den richtigen zu finden! Hier auf Sylt ist das leichter als anderswo!" Jette Milström (Sylter Malerin)

 

Jette lernt in Hamburg den Anwalt Torben Matthies kennen. Obwohl so unterschiedlich wie Tag und Nacht, verlieben sie sich ineinander. Mit ihrer Hochzeit ist das Leben der Künstlerin vollkommen! Doch kann ein solches Glück von Dauer sein?Als das Schicksal zuschlägt, verändert sich alles. Die Malerin flüchtet nach Hause - nach Sylt. Kann Jette auf dieser einzigartigen Insel den Weg zu ihrem Glück zurück finden?

Kurzgeschichten

Der gesamte Erlös dieser Anthologie geht an Herzenswünsche e.V.

Sind wir unseres eigenen Glückes Schmied, oder entscheidet allein das Schicksaldarüber, ob wir unseren Weg zum Glück finden? Und was bedeutet es schon, Glück zu haben?In der zweiten Hoffnungsschimmer-Anthologie finden Sie Geschichten, Gedichte und Illustrationen über Menschen, die ebenfalls noch auf der Suche danach sind. Über ein Mädchen, das sich auf die Reise in eine fantastische Traumwelt begibt, in der eine unerwartete Erkenntnis über das Schicksal entscheiden wird. Über einen Jungen, der anders ist als alle anderen und herausfindet, was für ein Glück das sein kann. Über eine Frau, die ein wundervolles Geschenk erhält, das ihr zeigt, dass ihre Eltern immer für sie da sind. Und über einen Mann, der sich auf der Suche nach Freiheit in ein fremdes Land aufmacht, dort zunächst aber Fremdenhass begegnet, den es zu überwinden gilt.Diese und weitere Geschichten werden Sie auf Ihrer eigenen Suche begleiten. Verlieren Sie nicht die Hoffnung, denn auch Sie erwartet das Glück!***Der komplette Erlös der Anthologie wird an den Verein Herzenswünsche e.V. aus Münster gespendet, der schwer kranken Kindern und Jugendlichen ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt.***Diese Anthologie enthält Geschichten und Gedichte von:A. E. Eiserlo, Alexander Grun, Anna Noah, Ava Innings, Charlotte da Silva, Eliot Kaufmann, Grete B., Ilka Sommer, J. A. Heger, Jil Aimée, Katharina Rambeaud, Katherina Ushachov, Lana Mailing, Miranda Rathmann, Mira Valentin, Patrizia Lavin, Robert Herbig, Sandra Karin Foltin, Stefanie Heggenberger und Violet Truelove.Und Illustrationen von:Corinna Herntier, Csilla Decsei, Farina de Waard, Frida Adriana Martins, Julia Takagi, Mary Cronos und Melanie Stoll.

 

 

Verlassen liegen sie da.
Niemand hat sie seit Jahren betreten.
Kein Mensch kümmert sich mehr darum.

Die Grabsteine sind verwittert, die Inschriften oft kaum mehr lesbar. Gras, Moos, einst auf den Gräbern gepflanzter Efeu, wild aufgegangene Bäumchen oder Sträucher dominieren das Bild …
Doch nicht nur diese von der Welt fast vergessenen Friedhöfe bergen die verschiedensten Geheimnisse. Auch hinter einzelnen Grabstätten stecken oft mysteriöse bis gruselige Geschichten. Und manchmal ist sogar ein verwildertes Stück Land oder ein Gebäude etwas anderes, als es zu sein scheint.

Neugierig geworden? Dann folgt uns einfach und betretet die einzelnen Friedhöfe.
Lasst euch überraschen, welche Mysterien die Geschichten jeweils aufdecken werden.

Ein gruseliges Lesevergnügen wünscht Ihnen
das Team vom Verlag der Schatten

 

 

 

Gehen Sie mit uns auf die Reise und lassen sich gefangen nehmen! Freiheitsentzug bedeutet nicht zwangsläufig, dass jemand hinter schwedischen Gardinen festsitzt. »gefangen – entfesselt – frei« ist eine Liebeserklärung an den Menschen und seinen immerwährenden Kampf nach Freiheit. Diese Kurzgeschichten über alle Arten von Gefangenschaft zeigen, mal zart und einfühlsam, ein anderes Mal humoristisch oder schockierend ehrlich – so vielfältig ist die Welt, in der wir leben. Wenn das Herz durch Trauer gebunden ist, im Kopf Grenzen nicht durchbrochen werden können, ein U-Boot zu einem Gefängnis wird, Lucifer eine Seele raubt und der Mensch nicht mehr aus seiner Haut kann, ist man eingesperrt. Entdecken Sie, wie das Gute siegt, sich ins Leben zurückgekämpft wird, Wille die Antriebskraft ist! Unsere kreativen Autoren zeigen in ihren eindringlichen Geschichten, wie wichtig die eigene Freiheit ist. Für ein unbeschwertes Lesevergnügen durchlaufen die Geschichten ein intensives Lektorat und Korrektorat, damit das Motto der Schreibgruppe-Prosa: »Alles für den Leser!«, auch umgesetzt wird.
Eine Sammlung illustriert von Tuula Schneider mit Originalerzählungen der Autoren: A. E. Eiserlo, Alexander Grun, Bernd Daschek, Claudia Wieland, Dorothe Reimann, Erik Huyoff, Franck Sezelli, J. A. Heger, Manuela Efthimiadis, Micaela Daschek, Mila EnWood, Nicole Weiche, Peter Caprano, Rachel Holbach, Sabine Kohlert, Sabine Reifenstahl, Sandra Karin Foltin, Sam Freythakt, Wolfgang Breitkopf.